Sonderwünsche

In unserem Forstbetrieb haben wir neben der Fichte auch Baumarten wie Lärche und Buche, Eiche, Erle, Birke in kleineren Mengen.
Außer der Fichte sollten alle anderen Baumarten im Winter gefällt werden, wenn sie nicht im Saft stehen.

Trocknung:
Bedenken Sie dass frisch gesägtes Holz nicht sofort verarbeitet werden sollte.
Der Trocknungsgrad, des zu verarbeitenden Holzes, hängt stark von der Anwendung ab.
Fichte und Lärche kann durchaus nach einer kurzen Trocknungszeit von ca. 3 Monaten im Außenbereich verarbeitet werden. Je nach Auswahl kann das Holz auch schon früher im Außenbereich verwendet werden.
Eine pauschale Aussage zur Holztrocknung kann ich hier im kurzen Umfang allerdings nicht geben, da das Thema sehr individuell und stark von der Holzart, Dicke, Art der Trocknung und einigen anderen Faktoren abhängt.

Mit meiner Säge kann ich Stämme bis 70 cm Durchmesser und 6,0 m Länge verarbeiten.
An Balkenmaterial ist somit vom sägen her alles möglich, was maximal eine Breite und Tiefe von 50 cm und  eine Länge von 6,0 m hat. Die Stämme für solche Abmessungen zu finden ist dann eine andere Sache.
Das heisst, dass ich alle gängigen Sparrenmaße  wie 6 x 12, 7 x 14, 8 x 16, 10 x 20 etc., sowie Balken 14 x 14 , 16 x 16, 20 x 20, etc., bis 50 x 50 sägen kann.

Natürlich sind auch unübliche Maße möglich.

Anfrage verfassen
Name
Telefonnummer
e-mail
 
Holzart
Breite in cm
Höhe in cm
Länge in cm
Anzahl